Startseite>Beiträge>Baugrund>Gründung Setzungsschäden>Gebäudeschäden am Wohnhaus Stuttgart-Rohr

Gebäudeschäden am Wohnhaus Stuttgart-Rohr

Projektbezeichnung

Gebäudeschäden am Wohnhaus Darwinstraße 4 in 70565 Stuttgart-Rohr (Flst. 1159/1)

Auftraggeber

WEG Darwinstraße 4 70565 Stuttgart

Leistungsspektrum HuP

Schaden-/Risskartierung Höhenaufnahme Baugrunderkundung Bewertung der Schadensursache

Besonderheiten

Bei dem älteren Haus wurden wegen Schäden vor etlichen Jahren schon einmal aufwändige Unterfangungen an Außenwänden durchgeführt. An derselben Gebäudeecke traten jedoch im Jahr 2018 neue starke Rissbildungen auf. Von HuP wurde Bodenaustrocknung (Bodenschrumpfung) durch die Versiegelung der Hoffläche, dem benachbarten Baumbestand und klimatischen Veränderungen vermutet. Zur Bewertung der Ursache und Ausarbeitung eines Sanierungsvorschlags wurden im Jahr 2019 Untersuchungen durchgeführt.

Ihr Ansprechpartner zum Thema

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Benz

Schwerpunkte

Erd- und Grundbau, Deponien, Beweissicherungen, Grundbaustatik, Gründungsschäden

Kontakt

Telefon:+49 (0) 7 11 / 99 76 07 – 334
E-mail:tb@henkegeo.de