Beweissicherungsverfahren


Wir führen für Sie bautechnische Beweissicherungen an Gebäuden, Bauwerken oder Verkehrswegen im Rahmen von benachbarten Bau- oder Abrissmaßnahmen und Grundwasserhaltungen sowie zur Beurteilung von Schadensursachen im Gründungsbereich durch. Die Beweissicherung stellt die Grundlage für die Beurteilung von möglichen Schadensersatzansprüchen dar. Vorhandene Altschäden lassen sich von Neuschäden abgrenzen. Im Regelfall lässt sich durch die sachverständige Beweissicherung eine für die Beteiligten günstigere außergerichtliche Einigung und Schadensregulierung erzielen.

Zur Beweissicherung können wir Ihnen folgende Leistungen anbieten:


  • Bautechnische Beweissicherung des Gebäudezustandes in Worten, Skizzen und Fotografien einschl. Einholung und Sichten der Baurechtsakten und Bauwerksplänen vor Beginn der Baumaßnahme. Abschließende Kontrolluntersuchungen mit Dokumentation auf mögliche Veränderungen. Das Rissweiten- und Risslängenaufmass und die Rissbeobachtungen führen wir nach Bedarf mittels Rissschablonen, Zollstock, Gipsmarken und Fissurometer (Messbereiche bis 1/100 mm) durch.

  • Höhenaufnahme und Beobachtung über Höhenbolzen mittels Nivellement (Genauigkeiten bis ca. ± 0,5 mm).

  • Grundwassermessungen

  • Konvergenzmessungen, z. B. zur horizontalen Lagekontrolle von Bauteilen zu einem Referenzpunkt.

  • Erschütterungsmessungen, einschl. Beurteilung der bauwerksschädigenden Einflüsse.

  • Lärmmessungen einschl. Grenzwertbeurteilung von Immissionen und Emissionen


Bilder: Auswahl der Hilfsmittel bei der Beweissicherung


Referenzen für bautechnische Beweisaufnahmen und Schadensgutachten:

Bauherr / AG Bautechnische Beweisaufnahme Einheiten
P. Siben Villa Franck in Murrhardt einschl. Schadensgutachten 1 Gebäude
Fa. Waggershauser Kanal- und Straßenbaumaßnahme "Entenäcker" in S.-Plieningen 32 Gebäude
Fa. Wolff & Müller GmbH Jahn- und Wilhelmstraße in Deizisau
Ausbau der L 1185 Ortsdurchfahrt Waldenbuch, Los 1
10 Gebäude
10 Gebäude
Stadt Reichenbach Entlastungskanal RÜB 5 in Reichenbach a.d. Fils einschl. Kraft- und Konvergenzmessung zur Durchpressung 1 Gebäude
E. Mathis Montluelweg in Ostfildern / Scharnhäuser Park 5 Gebäude
Tiefbauamt Stuttgart Verbindungsweg zur Schießhausstraße in S.-Plieningen
Bockelstraße in S.-Heumaden
Tuttlingerstraße in S.-Sillenbuch einschl. Trockenmauern und Feldwege
Gustav Barth-Str. und Bruno Frank-Str. in S.-Heumaden
Filderhofstraße in S.-Vaihingen einschl. Klinikum und Bahnunterführung
3 Gebäude
10 Gebäude
15 Gebäude

15 Gebäude

5 Gebäude
Bauer Weilheim Erschütterungsemissionsmessungen einschl. Bewertung 1 Gebäude
GHG mbH Tiefgarage in der Danneckerstraße Stuttgart einschl. Bewertung der Schadensursache und Sanierung durch eine Nachgründung 1 Tiefgarage
Universitätsbauamt Tunnel S-Bahnhaltestelle Universität in Stuttgart 1 Tunnel
Michel Bürogebäude in Rottenburg einschl. Bewertung der Schadensursache 1 Gebäude
Stadt Schwäbisch Hall Bau der Tiefgarage "Alte Brauerei" in Schwäbisch Hall einschl. Erschütterungsmessungen 18 Gebäude
GWG Schwäbisch Hall Bau des Park- und Geschäftshaus "Im Ritter" in Schwäbisch Hall 29 Gebäude
Fa. A. Würth GmbH, Künzelsau "Kunsthalle A. Würth" mit Tiefgarage in Schwäbisch Hall einschl. Erschütterungsmessungen und Schadensgutachten 18 Gebäude
Krüger Gebäude Krüger einschl. Bewertung der Schadensursache und Sanierung 1 Gebäude
Bohler Hotel Bohler in Stuttgart einschl. Bewertung der Schadensursache und Sanierung 1 Gebäude
Fa. FANUC Fabrik in Neuhausen einschl. Schadensbewertung 1 Fabrik
GA Leitungsbau Süd B 14 Winnenden (Spurrinnenbildung) einschl. Schadensanalyse Bundesstraße
SWR Sprengung des alten Spannbeton-Sendemastes in Bad Mergentheim-Löffelstelzen einschl. Erschütterungsmessungen 30 Gebäude
1 Kirche


Zurück zum Kompass
zurück zum Kompass